Kerze anzünden

Navigation

Anzeigen

Gedenkseiten.de


Trauerkarten

Trauerkarten

Die Nachricht über den Tod eines nahen Angehörigen geben Sie mit Trauerkarten  oder Zeitungsanzeigen weiter. Ein Trauer Gedicht oder Trauer Zitat eignet sich immer gut für die eigenen Trauerkarten.

Die Trauer Adresse , Namen der Angehörigen und der Beerdigungstermin werden ebenfalls gedruckt. Trauerkarten können auch signalisieren ob Sie Beileidsbekundungen und einen Kranz am Grab möchten oder nicht.

Eine Trauerkarte im engeren Sinne ist eine Karte, die man bei einem Todesfall verschickt, um die betroffenen Menschen zu benachrichtigen und sie gegebenenfalls zur Trauerfeier einzuladen. Dieser Versand muss sehr zeitnah geschehen, da die Beerdigung aufgrund der gesetzlichen Fristen in der BRD innerhalb weniger Tage nach dem Tod erfolgen muss.

Dabei sind verschiedene Aufgaben zu erledigen, die man im Idealfall natürlich gemeinsam im Familienkreis bewältigt.

Stilvolle Trauerkarten

Trauerkarte
Bildquelle: www.stilvolle-trauerkarten.de

Auswahl einer passenden Trauerkarte

Das Internet macht es möglich, dass man unter einer Vielzahl von Trauerkarte auswählen kann, ohne dafür extra das Haus verlassen zu müssen. Denn solch ein Gang fällt vielen Menschen kurz nach einem Trauerfall schwer, daher nutzen sie gerne die Möglichkeit, zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl in Ruhe die passende Trauerkarte auswählen und gestalten zu können.

Die Gestaltung kann dabei sowohl optischer Natur sein (welches Motiv wünscht man, soll ein eigenes Foto eingebunden werden) als auch natürlich inhaltlicher Natur (welchen Spruch oder Trauertext möchte man). Mit Hilfe der modernen Technik kann man die Karte am Bildschirm gestalten und auch sofort in Auftrag geben, so dass sie rechtzeitig bei den Empfängern eintreffen kann. Dadurch haben mehr Menschen die Möglichkeit, an der Trauerfeier teil nehmen zu können.

Stilvolle Trauerkarten erhalten Sie z.B. auch bei memento-online.de.

Auswahl der Adressaten

Hier muss sich die Familie des verstorbenen Menschen einig werden, ob sie die Beisetzung im großen oder im kleinen Kreis begehen möchte. Hier hat man verschiedene Möglichkeiten. Man kann verschiedene Versionen der Trauerkarten verschicken und zum Beispiel zur Trauerfeier in der Kirche oder auf dem Friedhof einladen, die eigentliche Beisetzung aber nur im engsten Kreis abhalten. Oder man verschickt Trauerkarten mit einer Einladung an den engsten Kreis, die anderen Adressaten erhalten eine Karte, in der nur über den Todesfall berichtet wird.

Bei der Auswahl der Adressaten sollte man alle Kontakte des Verstorbenen berücksichtigen und am besten sein Adressbuch zu Rate ziehen. Denn sehr oft hat ein Mensch zum Beispiel ein Hobby, welches seine Familienmitglieder nicht teilen, oder er gehört einem Verein an, in dem er auch enge Bindungen zu anderen Menschen geschlossen hat. Diese Menschen sollten auch informiert werden, selbst wenn die Hinterbliebenen sie vielleicht gar nicht persönlich kennen. Aber sie waren dem Verstorbenen womöglich wichtig, und daher sollte man respektvoll in seinem Sinne handeln.

Auch das elektronische Adressbuch des Toten kann wichtig sein, weil durch das moderne Leben manche engen Kontakte über das Internet entstanden sind – und auch diese Menschen möchten sicher gerne informiert werden. Allerdings muss man hier eventuell auf eine gedruckte Karte verzichten, wenn man vom Adressaten nur eine Emailadresse ausfindig machen kann.

Sobald man die Trauerkarten von der Druckerei erhalten hat, sollte man sie mit ein paar persönlichen Worten ergänzen und dann sehr schnell zur Post bringen. Wohnt der Adressat sehr weit entfernt, kann man ihn zusätzlich per Telefon oder Email benachrichtigen, wenn man glaubt, dass er oder sie sehr gerne an der Beisetzung teilnehmen würde, die Karte ihn aber zu spät erreichen würde.

Wichtig ist bei einer Trauerkarte immer: Formulieren Sie persönliche Worte.

Trauerkarten

Trauerkarten können ausdrücken, dass wir über den Tod hinaus mit dem Angehörigen verbunden sind. Trauer Texte  sind etwas ganz Persönliches in Ehrung des Toten." Wir schreiben Trauerkarten oder drücken dieses in Worten aus. Um uns das Schreiben von Trauerkarten zu erleichtern, können Sie auf Muster und Vorlagen zurück greifen.

Wir freuens uns auch, wenn Sie Ihre persönlichen Worte einreichen. Vielen Dank.


Copyright 2009 - 2014 Tod-traurig.de | Impressum